Anzeige
···Home ··· News ··· Kaufkraft der Deutschen ist deutlich gestiegen
Anzeige

Kaufkraft der Deutschen ist deutlich gestiegen

9. Februar 2015, 18:00

Dies sei der höchste Anstieg seit Beginn der Statistik im Jahr 2008, heißt es bei Destatis. Im Jahr 2013 hatte es noch einen   
Rückgang um 0,1 Prozent gegeben. Während die Nominallöhne im Jahr 2014 um 2,4 Prozent höher waren als im Vorjahr, legten die Verbraucherpreise um knapp 0,9 Prozent zu. Sowohl die regelmäßig gezahlten Verdienstbestandteile als auch die Sonderzahlungen trugen zu dem Verdienstzuwachs bei. 

Die Entwicklung der höheren Kauftkraft wird vor allem mit der niedrigen Inflation beziehungsweise mit dem niedrigen Anstieg der Verbraucherpreise begründet. Sie sei nicht vorrangig auf die gestiegenen Verdienste zurückzuführen, betonen die Bundesstatistiker.

Diese Angaben stellen erste vorläufige Ergebnisse über die nominale und reale Entwicklung der Bruttoverdienste in Deutschland im Jahr 2014 dar. Detaillierte und endgültige Daten untergliedert unter anderem nach Ost und West, Vollzeit und Teilzeit, Leistungsgruppen und Geschlecht für das vierte Quartal 2014 und das Jahr 2014 werden voraussichtlich Ende März 2015 veröffentlicht.

www.destatis.de