Anzeige
···Home ··· News ··· IHGF Delhi Fair wird verschoben

IHGF Delhi Fair wird verschoben

14. Januar 2022, 12:03

Die Frühjahrsausgabe der IHGF-Messe in Delhi wird aufgrund des starken Anstiegs der Omikron-Variante von Covid-19 auf einen späteren Termin verschoben, um die Gesundheit und Sicherheit der Aussteller und eine problemlose Reise für Käufer zu gewährleisten.

In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen bei der weltweiten Verbreitung von COVID haben die Organisatoren der IHGF Delhi Fair ihre Termine auf Ende März verschoben. Die Messe findet nun vom 30. März bis 3. April 2022 an ihrem regulären Veranstaltungsort – India Expo Centre & Mart, New Delhi NCR, Indien statt.

Attraktive Sortimentserweiterungen

Die Ausstellungsthemen und Produktangebote der Messe bleiben unverändert. Über 2000 Ausstellern in 14 Hallen und 900 Mart-Showrooms erwarten die Fachbesucher. Themenpavillons, handwerkliche Speisen, Live-Handwerk, Rampenpräsentationen, Workshops und Seminare werden Teil des Erlebnisses sein.

Heimtextilien und Einrichtungsgegenstände, Lampen, Möbel und Haushaltwaren bieten ein eklektisches Angebot an modernen, richtungsweisenden und ungewöhnlichen Linien, die unterschiedlichste Materialien mit Design verbinden. Damit ist die nunmehr 53. Ausgabe der fünftägigen Fachmesse eine weitreichende Ressource für Importeure, Großhändler, Einzelhandelsketten und Designfachleute. Die 15. Ausgabe der IFJAS – Indian Fashion Jewellery & Accessories Show, ebenfalls organisiert von EPCH, wird zeitgleich und an gleicher Stelle stattfinden.

Wichtige Produktgruppen der IHGF Delhi Fair:

Geschenkartikel und Dekoartikel | Möbel und Accessoires | Einrichtungsgegenstände | Haushaltswaren Lampen und Beleuchtung | Weihnachts- und Festtagsdekoration | Teppiche und Vorleger | Badezimmer und Badaccessoires | Garten und Outdoor | Lernspielzeug und Spiele | Handgemachte Papierprodukte und Schreibwaren | Kerzen, Räucherstäbchen und Potpourri |Modeschmuck und Accessoires |Ledertaschen und -koffer

Über die Organisatoren

Die IHGF Delhi Fair wird zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, vom Export Promotion Council for Handicrafts Export Promotion Council for Handicrafts (EPCH), der Spitzenorganisation der indischen Handwerks Hersteller und Exporteure in Indien vertritt. EPCH erleichtert seinen über 10000 Mitgliedern die Anpassung und das Angebot einzigartige Stile und Qualitätsprodukte für die globale Beschaffungsgemeinschaft anzubieten. Über die Bereitstellung unvergleichliche Geschäftsplattformen für Käufer und Verkäufer, bietet EPCH auch umfassende internationalen Käufern umfassende Informationen über den Sektor und stellt eine optimale Schnittstelle zwischen der indischen Kunsthandwerksindustrie und internationalen Käufern, um ein harmonisches Geschäft zu ermöglichen.

Anmeldung unter: ihgfdelhifair.in/register

Der Kontakt für weiterführende Informationen lautet:

Exportförderungsrat für Kunsthandwerk
„EPCH HOUSE“, Sektor – C, Pocket – 6 & 7,
LSC, Vasant Kunj, Neu-Delhi – 110070 , Indien.
Tel.: +91-11-26125893/ 26130689
E-Mail: visitors@ihgfdelhifair.in

epch.in

Das India Expo Centre & Mart in Neu-Delhi NCR, Indien