···Home ··· News ··· Hometex: Gute Stimmung
Anzeige

Hometex: Gute Stimmung

1. Juli 2024, 11:23

„Wir bieten ein Rundum-Sorglos Paket und das kommt sehr gut an“, weiß Thomas Fehr, Geschäftsführer der Hometex und freut sich darüber, dass auch in diesem Sommer das bewährte Konzept aufgegangen ist: In den gut gefüllten Messehallen wurden sowohl die zahlreichen Besucher als auch die 160 Aussteller am 19. und 20. Juni 2024 kulinarisch von morgens bis abends mit Speisen und Getränken versorgt, konnten kostenlos parken und sich somit vollständig aufs Networking und Geschäfte machen konzentrieren. Die Messe unterstützt zudem beim Standbau und besticht mit kurzen Wegen. Abends herrschte beim gemeinsamen Public Viewing der EM-Meisterschaft in Halle 22 ebenfalls beste Stimmung.

Am Stand der Marke Feiler waren die Aussteller sehr zufrieden mit der Besucher-Frequenz, es seien wichtig Partner gekommen, hieß es, um sich die aufwändig produzierte Chenille sowie die neue Kollektion live anzusehen. Es fiel auf, dass wirklich alle Stände sehr ansprechend gestaltet waren. Bei Vossen gab es drei in unterschiedliche Farben getauchte und komplett mit Textil ausgestattete Bereiche, bei Schlossberg konnte neben der auf einem Bett aufgezogenen Bettwäsche auch noch die Kollektion als Video auf einer großen Leinwand betrachtet werden und Kleine Wolke zeigte beispielsweise die nachhaltige Kompetenz anhand von Tafeln, Aufstellern und PoS-Materialien. Bei der Marke PAD ging es bunt, frech und mit vielen Blumen sehr lebhaft am Stand zu und auch bei Eagle Products drängelten sich die Besuchenden, um neue hochwertige Decken oder Schals anzuschauen. Marken wie Beddinghouse, Zoeppritz, Fussenegger, Boss, Cawö und Essenza waren ebenso vertreten wie beispielsweise die deutsche Marke Magma Heimtex, die mit einer neuen Cord-Kollektion in sanften Pastelltönen beeindruckte.

Nachhaltig als Leitthema

Das Thema Nachhaltigkeit zog sich wie ein roter Faden durch fast alle Stände. So präsentierte beispielsweise David Fussenegger seine nachhaltige Kollektion, die aus recycelten Materialien besteht. Die österreichische Marke Mary Rose erhielt den Green Product Award für ihre nachhaltigen, stylischen und fair produzierten Handtücher, aus Baumwolle, die zu 100 Prozent aus kontrolliert biologischem Anbau stammt und Cradle to cradle zertifiziert ist.

Die nächste Hometex wird vom 20. bis 21. November 2024 im Messezentrum Bad Salzuflen stattfinden.

hometex.de

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.