Anzeige
···Home ··· News ··· Großes Interesse an Spoga+Gafa
Anzeige

Großes Interesse an Spoga+Gafa

18. Mai 2015, 11:30

„Die Spoga+Gafavereint ein weltweit einzigartiges Top-Angebot von Gartenprodukten“, erklärt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH. „Die Mischung aus den neuesten Gartentrends, Innovationen, Kommunikation und Fortbildung machen sie zu einem perfekten Branchen-Treffpunkt auf internationalem Spitzenniveau.“ Mit einer Ausstellungsfläche von rund 225.000 Quadratmetern belegt die Spoga+Gafa nahezu das gesamte Gelände, fast 90 Prozent der geplanten Fläche sind bereits gebucht.

Breites und tiefes Angebot

Die Angebotssegmente der spoga+gafa werden in diesem Jahr neu strukturiert und segmental neu aufgeplant. Mit vier statt bisher fünf Angebotsbereichen wird die Komplexität der Produktvielfalt reduziert. Einkäuferseitig zusammenhängende Produktgruppen rücken räumlich näher zusammen und schaffen effizientere Wege für die Besucherführung. Ein zielgruppengerechtes und abwechslungsreiches Begleitprogramm rundet die Spoga+Gafa als internationalen Branchentreffpunkt ab.

Fachbesucher aus aller Welt dürfen sich auch in diesem Jahr auf eine umfassende und vielseitige Produktschau freuen. Die vier neuen Segmente Garden Living, Garden Creation & Care, Garden BBQ sowie Garden Unique repräsentieren den Gartenmarkt in seiner gesamten Breite und Tiefe. Dabei bildet Garden Living mit Gartenmöbeln, Gartenausstattung, Dekoration und Neuheiten aus dem Bereich „Sport & Spiel“ den größten Angebotsbereich. Das zeigt sich auch in der Hallenbelegung: Garden Living erstreckt sich in diesem Jahr über die Hallen 1,2,3,9,10.1,11 sowie über Teile der Halle 5.2. Die Halle 5.2 teilen sich Produkte aus dem Bereich „Sport & Spiel“ mit Angeboten rund um Biochemie und Erden, Pflanzen und Blumen.

Die Landgard Pflanzen-Ordertage sind in der Halle 5.1 zu finden. Produkte dieses Sortiments sind dem Angebotsbereich garden creation & care zugeordnet. Dem stetig wachsenden Angebot und der Bedeutung des Themas Grill & BBQ entsprechend, erhält diese Produktgruppe unter dem Titel Garden BBQ ein eigenes Angebotssegment und ist nun in der Halle 7 zu finden. Neuheiten aus dem Hochwert-Segment Garden Unique sind in der Halle 10.2 platziert.

Topmarken und frische Designs 

Seit fünf Jahren ist Garden Unique die Plattform für Outdoor-Premium-Marken auf der Spoga+Gafa und erste Anlaufstelle insbesondere für designinteressierte Fachbesucher. Auch in diesem Jahr sind folglich starke Marken aus Highend-Outdoormöbel-Bereich in der Halle 10.2 vertreten, darunter Calma, Emu, Glatz, Jan Kurtz, Nardi oder Zumsteg, um nur einige zu nennen. Frische Designs versprechen auch in diesem Jahr die 15 Ideen von Outdoor Living, die als Prototypen in der Halle 10.2 ausgestellt sind. Eingereicht von jungen Designern oder Designstudenten und ausgewählt von einer internationalen Fachjury, gehen sie alle in das Rennen um den begehrten Jungdesigner Preis ‚unique youngstar‘ 2015. Die feierliche Verleihung des mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Nachwuchspreises findet am ersten Messetag, 30. August, um 16:00 Uhr in der garden unique Lounge in der Halle 10.2 statt. Nach erfolgreicher Premiere 2014 wird es zudem auch auf der diesjährigen spoga+gafa ein speziell auf Landschaftsarchitekten ausgerichtetes Vortragsprogramm, das in Kooperation mit der Fachzeitschrift ‚Garten+Landschaft‘ durchgeführt wird, geben. Fachbesucher erwartet am Montag, den 31. August, in der Halle 10.2 ein abwechslungsreiches Seminar – Fortbildungspunkte inklusive.

Ganz auf ‚grün‘ eingestellt

Neben dem Bereich Garden Care & Creation in Halle 5 und den Landgard Pflanzen-Ordertagen in Halle 5.1 findet hier auch der Garten-Center-Tag statt und lockt der – das Barbecue-Thema von Halle 7 – ergänzende Grillpark zwischen Hallen 7 und 8. Hier bieten sich Live-Grillen, interaktive Elemente, Bühnenshow, Biergarten und Lounge-Atmosphäre zum kommunikativen Austausch für Handel und Industrie an. Das Angebot im Grillpark spiegelt mit seiner enormen Angebotsvielfalt das gesamte Spektrum der Grillbranche und des Grillprozesses wider und greift damit die wichtigsten Trendthemen auf. Neu in diesem Jahr: Der BIAG bietet Fachleuten, Einkäufern und Kunden beim ‚BIAG Buyers-Brunch‘ auf der am 31. August 2015 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr ein Forum zum ‚Get-together‘ und zum Austausch von Neuigkeiten rund um die Grillbranche.

Weitere Höhepunkte bilden der Taspo-Talk im Gartencafé, der Boulevard of Ideas, die IVG Gartenparty am 31. August ab 18:30 auf dem Stand des IVG in der Halle 5 und das BHB GardenSummit am 2. September 2015 im CC Nord Koelnmesse. 

Die Spoga+Gafa 2015 ist für Fachbesucher am 30. und 31. August von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am 1. September von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Tag des Gartens 2015 ist für Endverbraucher und Fachbesucher am 29. und 30. August von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

www.spogagafa.de/ www.koelnmesse.de/