Anzeige
···Home ··· News ··· Formex: „After Before party“
Anzeige

Formex: „After Before party“

1. Dezember 2021, 14:47

Formex, die größte Einrichtungsmesse in Skandinavien, öffnet am 18. Januar 2022 wieder ihre Tore. Das Thema der nächsten Ausgabe „Next Mindset“ wird von der Designagentur Bang Universe bearbeitet. Sie macht daraus eine Ausstellung namens „After Before Party“.

Die Designagentur hat die Stylisten Ida Lauga, Fanny Hamlin, Camilla Gantelius und Dennis Valencia engagiert. Sie sollen den Versuch der Menschheit erforschen, Gefühle der Hoffnung und Verzweiflung über die Zukunft zu steuern. „Formex hat uns beauftragt, uns mit dem Thema Next Mindset zu befassen und unser Denkprozess hat sofort begonnen. Das sind doch Fragen, die alle beschäftigen. Wir sind in dieser seltsamen Vorhölle; noch nicht aus der Pandemie, aber auch nicht in der kritischsten Phase – und wir wissen, dass es ein „Danach“ geben wird. After Before Party zeichnet ein Bild der Zukunft und wo wir uns gerade befinden; gemischte Gefühle aus Dystopie und Optimismus, wohin die Party noch geht. Vielleicht manchmal sogar etwas geschmacklos. Wir wollen Kontakte knüpfen, einkaufen und uns amüsieren – aber können wir das? Und wie? Diesen Fragen gehen wir in dieser Ausstellung nach“, sagt Theresia Svanholm, Gründerin und Creative Director von Bang Universe.

Neue Denkweise

Im Januar 2022 versammeln sich Besucher und Aussteller mit einer ganz neuen Denkweise. Zwei Jahre in einer Pandemie haben die Branche in mehrfacher Hinsicht stark beeinflusst. Viele der Aussteller der Formex haben eine steigende Nachfrage nach Einrichtungsprodukten verzeichnet. Denn die Menschen geben in einer Zeit, in der Reisen nicht möglich sind und das Arbeiten von zu Hause aus die neue Norm ist, mehr Geld für ihr Zuhause aus. Gleichzeitig verzögern sich Lieferungen oder Produkte sind manchmal nicht vorrätig. Das führt weltweit für Lieferanten und Kunden gleichermaßen zu Problemen. Sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern besteht mittlerweile eine große Nachfrage, sich in einem physischen Kontext zu treffen, um neue Handelsmöglichkeiten zu schaffen.

Trends, Talente und Nachhaltigkeit

„Business as usual und alles hat sich geändert – nach drei abgesagten Ausgaben von Formex ist das das Gefühl vor dem bevorstehenden Start im Januar 2022. Das Team hat viel Zeit damit verbracht, die Messe im Einklang mit den globalen Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 zu entwickeln. Die Formex möchte Wissen verbreiten und Wachstum anregen. „Gemeinsam mit Ausstellern und Besuchern haben wir die Möglichkeit, einen Innenarchitekturmarkt zu schaffen, in dem Trends, Talente und Unternehmen gedeihen und auf innovative Weise zusammenkommen“, sagt Kajsa Falck Torlegård, Operative Event Managerin bei Formex.

„Die Hauptausstellung After Before Party wird dem Betrachter ein Gefühl von unterdrücktem Lachen bieten. Ich glaube, so fühlen sich viele von uns gerade. Wir haben Erkenntnisse gewonnen, die von uns allen verlangen, einen Schritt weiter zu denken als unsere eigene Denkweise und genau das hebt Bang Universe hervor. Die von uns eingeladenen Stylisten sind allesamt neue Namen bei Formex. Wir möchten ihnen einen Ort bieten, an dem sie ein neues Publikum gewinnen können. Wir sind unglaublich gespannt, wie ihre Interpretationen des Themas ankommen aussehen“, sagt Kajsa Falck Torlegård.

Die Formex findet vom 18. bis 22. Januar 2022 statt.

After Before Party Foto: Mattias Hamrén
www.formex.se/?sc_lang=en