···Home ··· News ··· Fiskars setzt sich für Bienen ein
Anzeige
Dehli Fair 2023

Fiskars setzt sich für Bienen ein

28. März 2022, 13:34

Bienen sind für das Wohlergehen unseres Planeten unverzichtbar. Als einer der fleißigsten Bestäuber arbeiten die kleinen Tierchen hart, damit unsere Feldfrüchte wachsen und unsere Gärten, Felder und Wälder gesund gedeihen. Mit der Happy Bee Kampagne möchte Fiskars die fleißigen Helfer unterstützen und zeigt, wie jeder Einzelne mit kleinen Steps dabei helfen kann. Wenn wir über Nachhaltigkeit nachdenken, konzentrieren wir uns oft auf einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Abfällen und auf die Änderung unseres Kaufverhaltens zu einem Besseren. Der Schutz und die Förderung von Biodiversität werden aber, neben unseren Bemühungen um eine kohlenstoffneutrale Wirtschaft, zunehmend als die globale Priorität anerkannt. Nachdem die Wissenschaft uns solide Beweise und Erkenntnisse geliefert hat, liegt es nun an uns zu handeln – in diesem Frühjahr angefangen mit der Festlegung inspirierender Prioritäten in Bienengröße. Die Welt kann sich manchmal ein wenig überwältigend anfühlen, aber wir haben die Möglichkeit ein wenig Sinn und Glück zu finden, mit dem Wissen, dass wir die Dinge selbst in die Hand nehmen können um unter anderem Bienen zu unterstützen. Mit der Happy Bee Kampagne setzt sich Fiskars für Bienen und deren Vielfalt ein. Das Wissen rund um Bienen teilt die Marke mit der gesamten (Pflanzen- und Garten-) Community.

Ein paar einfache Steps, um im Garten oder auf dem Balkon bienenfreundliche Oasen zu schaffen:
1. Die erste Maßnahme ist wirklich einfach. Wähle ein Stück Land und tu so wenig wie möglich – die Natur weiß, was zu tun ist!
2. Mähe den Rasen seltener und entferne das Schnittgut sofort.
3. Pflanze einheimische Wildblumen und blühende Pflanzen im Garten und auf den Fensterbänken; so kannst du die Aussicht genießen, während die Bienen schlemmen. Wusstest du, dass Bienen die Farbe Lila lieben?
4. Verwende keine Pestizide – sie schaden Bienen und anderen Bestäubern. Wenn es sein muss, wähle bitte natürliche, ungiftige Alternativen. Und achte auf hochwertiges biologisches Saatgut und Pflanzen.
5. Ein Bienenhotel passt in so gut wie jeden Raum – viele Bienenarten sind Einzelgänger und nisten in einem sicheren Holz- oder Bambushaufen. Selbst gebaute Bienenhotels sind ein schönes Geschenk für sommerliche Besuche!
6. Biete den Bienen in den warmen Sommertagen einen Platz zum Trinken an – stelle eine flache Schale mit Wasser mit ein paar Kieselsteinen nach draußen. Letzteres, damit die Bienen nicht ertrinken.


Die Fiskars Happy Bee Kampagne soll alle Gartenliebhaber dazu ermutigen, auf die kleinen Helfer zu achten, die unermüdlich für uns und unseren Planeten arbeiten. Angesichts der Tatsache, dass mehrere Bienenarten vom Aussterben bedroht sind, ist es gut zu wissen, dass wir einige Dinge tatsächlich selbst in der Hand haben. Fiskars teilt dieses Wissen und möchte den Bienen gemeinsam helfen.

fiskars.com

#happybee #beebetter