Anzeige
···Home ··· News ··· EU-Kommission will wohl Stromfresser in weiteren Produktgruppen verbieten

EU-Kommission will wohl Stromfresser in weiteren Produktgruppen verbieten

20. September 2014, 13:25

Demnach sieht ein aktuelles Arbeitspapier der EU-Kommission vor, das in den Jahren 2015 bis 2017 der Stromverbrauch von mindestens 20 neuen Produktgruppen auf den Prüfstand kommt. Dazu sollen unter anderem Haushaltsgeräte wie Toaster, Wasserkocher und Teekessel, aber auch elektrische Heizungen, Smartphones, elektrische Werkzeuge und Fitnessgeräte gehören. Erst vor wenigen Wochen hatte das Verkaufsverbot von Staubsaugern mit einer Leistungaufnahme von mindestens 1600 Watt für Aufsehen gesorgt. Zudem ist seit Monatsbeginn September 2014 ein neues EU-Label für die Geräte Pflicht. 

Alle Vorhaben entspringen der so genannten Ökodesign-Richtlinie, die den EU-weiten Energieverbrauch massiv absenken soll.  Wie einzelnen Einschränkungen werden in einem aufwendigen Prozess unter Mitwirkung von Industrie, Verbraucherschützern und den Mitgliedstaaten in den kommenden beiden Jahren geklärt.

 

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ec.europa.eu