···Home ··· News ··· Electrolux Group: Neue AEG EcoLine auf der IFA  
Anzeige

Electrolux Group: Neue AEG EcoLine auf der IFA  

29. August 2023, 12:23

Der internationale Hausgerätehersteller Electrolux Group präsentiert unter seiner Premiummarke AEG auf der IFA 2023 erstmals seine AEG EcoLine. Bei der AEG EcoLine handelt es sich um eine Auswahl der ressourceneffizientesten Geräte des Unternehmens, die sowohl im Handel als auch online präsentiert werden und alle wichtigen Produktkategorien abdecken. Die AEG EcoLine soll Verbraucher dabei unterstützen, die Klimabelastung zu reduzieren und bietet zugleich hervorragende Performance. Die nachhaltige Gerätekollektion aus dem aktuellen AEG und Electrolux Portfolio sowie das neue AEG SaphirMatt Induktionskochfeld mit kratzfestem Glas werden vom 1. bis 5. September 2023 auf der IFA in Berlin vorgestellt.

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen und Lebenszyklusanalysen (LCA) der Electrolux Group entstehen rund 85 Prozent der globalen Klimaauswirkungen eines Geräts während der Nutzung. Um die Auswirkungen auf das Klima zu reduzieren und dennoch eine leistungsstarke Performance zu bieten, sind alle Modelle der AEG EcoLine so konzipiert, dass sie jeden Tag mühelos und mit maximaler Effizienz genutzt werden können und gleichzeitig die höchsten Energielabel-Werte der Marke erfüllen.

„Technologische Innovation ist das Herzstück jedes AEG EcoLine Modells mit Funktionen, die das Leben der Verbraucher:innen angenehmer machen und es ihnen erleichtern, nachhaltigere Entscheidungen zu treffen. Ressourceneffizienz gepaart mit kompromissloser Leistung sind das, was Konsument:innen wollen, und genau das bietet die AEG EcoLine“, sagt Chris Braam, CEO Europe der Electrolux Group.

„Wir haben die IFA 2023 gewählt, um die AEG EcoLine einem internationalen Publikum vorzustellen, da die Messe eine maßgebende Rolle bei der Präsentation unserer Innovationen spielt. Die AEG EcoLine ist ein wichtiger Schritt, um unsere ressourceneffizientesten Modelle im Handel und online in den Mittelpunkt zu rücken, und wir freuen uns darauf, sie unseren Handelspartnern und Konsument:innen in Berlin zu präsentieren“, fügt Chris Braam hinzu.

Besser als Energielabel A

Das neue AEG EcoLine Sortiment umfasst alle wichtigen Produktkategorien und deckt damit den Bedarf an Hausgeräten für den gesamten Haushalt ab.

Im Bereich Wäschepflege bietet die AEG EcoLine Waschmaschinen, die eine bessere Energiebilanz aufweisen als die beste A-Einstufung auf dem Markt. Zudem überzeugen sie mit ressourcenschonenden Funktionen wie AutoDose für weniger Waschmittelverbrauch und UltraWash, das effizient bei 30°C reinigt und dabei 30 Prozent Energie spart.
AEG EcoLine Wäschetrockner mit Wärmepumpentechnologie sparen bis zu 68 Prozent Energie im Vergleich zu einem herkömmlichen Wäschetrockner.
AEG EcoLine Backöfen schonen Mineralien und Vitamine und verbrauchen beim Dampfgaren bis zu 20 Prozent weniger Strom. Ihre Dampfreinigungsfunktion spart im Vergleich zur Pyro-Reinigung bis zu 95 Prozent Energie.
AEG EcoLine Akku-Staubsauger der Serie 7000 bestehen aus bis zu 70 Prozent recyceltem Kunststoff und können im Auto-Modus bis zu 47 Prozent Strom sparen, was die Betriebszeit verlängert.
Weitere Geräte der AEG EcoLine sind Kochfelder, Dunstabzugshauben, Geschirrspüler, freistehende Herde und Luftreiniger.

GfK-Studie zeigt steigendes Verbraucherinteresse am Energiesparen

Die Einführung der AEG EcoLine kommt zum richtigen Zeitpunkt, denn aktuelle Daten des internationalen Marktforschungsinstituts GfK zeigen, dass Energieeffizienz für Verbraucher:innen der wichtigste Grund für den Kauf von Großgeräten wie Waschmaschinen ist. 61 Prozent der Verbraucher:innen in den fünf größten europäischen Ländern gaben im Erhebungszeitraum zwischen Q2 2022 und Q1 2023 an, dass die Energieeffizienz bei der Auswahl ihrer nächsten Waschmaschine ausschlaggebend sei.

„Wir sehen einen klaren Trend über alle Altersgruppen hinweg, dass ein nachhaltigerer Lebensstil eine immer wichtigere Rolle einnimmt. Neben dem Umweltaspekt sind auch finanzielle Einsparungen durch mehr Energieeffizienz ein starkes Entscheidungskriterium“, sagt Alexander Dehmel, Head of CSM Deutschland & Österreich bei der GfK, der auch auf der internationalen Pressekonferenz der Electrolux Group am 31. August auf der IFA in Berlin sprechen wird.

electroluxgroup.com

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.