···Home ··· News ··· EHI-Studie „Möbelreport 2022“
Anzeige

EHI-Studie „Möbelreport 2022“

17. August 2023, 23:34

Der Möbelhandel in Deutschland boomt. Im vergangenen Jahr kauften die Deutschen für über 37 Milliarden Euro Möbel ein, was einem Umsatzplus von knapp vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Im Durchschnitt gaben die Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland damit im Jahr 2022 449 Euro pro Kopf für Möbel aus. Das belegen die Zahlen der aktuellen EHI-Studie „Möbelreport 2022“ im Auftrag des Mittelstandsverbundes ZGV. „Der deutsche Möbelmarkt ist 2022 stark gewachsen. Dabei ist aber zu berücksichtigen, dass dies auch inflationsbedingt geschehen ist“, erklärt Marco Atzberger, Mitglied der Geschäftsleitung des EHI.

So lag der Gesamtumsatz mit Möbeln insgesamt bei 37,32 Milliarden Euro im Vergleich zu 35,93 Milliarden Euro in 2021. Davon entfallen 73,2 Prozent (27,31 Milliarden Euro) auf den stationären Möbelfachhandel. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet der Gesamtumsatz ein Zuwachs von 3,9 Prozent. Damit liegt der Möbelhandel unter dem Niveau des gesamten Einzelhandels, der laut Statistischem Bundesamt ein Plus von 7,8 Prozent verzeichnet, inflationsbereinigt aber 0,6 Prozent gegenüber 2021 verliert.

Nicht nur der Umsatz ist gestiegen, es wurden auch mehr Möbel produziert. Wurden 2021 Möbel im Wert von 17,6 Milliarden Euro hergestellt, waren es 2022 rund 18,8 Milliarden Euro. Für Möbel, Lampen und Dekorationsartikel gaben die Deutschen im interaktiven Handel (Versand- und Onlinehandel) 5,9 Milliarden Euro aus (2021: 4,72 Milliarden Euro). Deutlich mehr als 80 Prozent davon wurden online verkauft, der Rest über Kataloge.

ehi.org

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.