···Home ··· News ··· EcoVadis-Medaille in Gold für Liebherr-Hausgeräte

EcoVadis-Medaille in Gold für Liebherr-Hausgeräte

9. Februar 2023, 20:21

Für ihr nachhaltiges Handeln im Jahr 2022 ist die Liebherr-Hausgeräte GmbH mit der EcoVadis-Medaille in Gold ausgezeichnet worden. Mit einer Gesamtpunktzahl von 73 Punkten gehören die Produktionsstandorte des Herstellers zu den besten drei Prozent aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen weltweit. Liebherr ist aktuell der einzige Hersteller von Kühl- und Gefriergeräten für den privaten und gewerblichen Gebrauch, der eine Goldmedaille erhalten hat.

Die Liebherr-Hausgeräte GmbH ist sich ihrer großen Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt bewusst und setzt sich an seinen Produktionsstandorten für unternehmerisch verantwortungsvolles Handeln (Corporate Responsibility) ein. Das Spektrum reicht dabei von der energieeffizienten Geräteproduktion über ein gewissenhaftes Wassermanagement bis zur Einhaltung von Arbeits- und Menschenrechten entlang der ganzen Lieferkette. Dieser Fokus auf eine ganzheitliche Unternehmensstrategie ist nun belohnt worden: Die Auszeichnung mit der EcoVadis-Goldmedaille zeigt deutlich, dass Liebherr sich den ökologischen, sozialen und ethischen Herausforderungen stellt und sich vorbildlich weiterentwickelt.

Für Steffen Nagel, Managing Director Sales & Marketing der Liebherr-Hausgeräte GmbH bedeutet diese Auszeichnung sowohl Anerkennung als auch Ansporn: „Wir sind stolz auf diesen Erfolg und arbeiten umso engagierter daran, noch nachhaltiger zu werden. Dabei verfolgen wir eine ganzheitliche Strategie – zum Beispiel indem wir unsere Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg umweltgerecht konzipieren. Das ist für uns ein unverzichtbares Element für unseren langfristigen Unternehmenserfolg.“

EcoVadis – die Experten für Nachhaltigkeit

EcoVadis ist der weltweit größte und zuverlässigste Anbieter für Nachhaltigkeitsrankings von Unternehmen. In einem umfassenden Verfahren bewertet EcoVadis das Engagement in den Bereichen Umwelt, Ethik, Arbeits- und Menschenrechte sowie nachhaltige Beschaffung. Bei den Bewertungen werden auch Faktoren wie Branche, Größe und Standort der Unternehmen berücksichtigt. Aktuell lassen sich über 100.000 Unternehmen von EcoVadis prüfen. Die Grundlage für die Bewertungen bilden internationale Corporate Responsibility-Standards – zum Beispiel die Global Reporting Initiative, der United Nations Global Compact und DIN ISO 26000, der „Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung von Organisationen“.

Von Silber zu Gold: Nachhaltigkeit lohnt sich – auch langfristig

Auch Liebherr-Hausgeräte nutzt das Bewertungsverfahren von EcoVadis schon seit mehreren Jahren, um seine Fortschritte im Bereich Corporate Responsibility und Nachhaltigkeit transparent zu machen. Mit erfreulichen Ergebnissen: Bereits zweimal ist das österreichische Liebherr-Werk, die Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH, mit dem EcoVadis-Zertifikat in Silber ausgezeichnet worden. In diesem Jahr konnte sich das Unternehmen nochmals entscheidend verbessern: Denn jetzt geht die EcoVadis-Goldmedaille an die Produktionsstandorte der Liebherr-Hausgeräte GmbH.

home.liebherr.com