Anzeige
···Home ··· News ··· Beko: Auszeichnung

Beko: Auszeichnung

7. November 2023, 14:11

Beko setzt erneut Maßstäbe beim Preis-Leistungs-Verhältnis: Das SZ Institut hat die Marke bereits zum zweiten Mal in Folge als führend unter den Herstellern von Haushaltsgeräten ausgezeichnet. Das Ergebnis der Befragung unterstreicht nicht nur die Qualität der Marke, sondern auch ihre nachgewiesene Positionierung als eine der Top 3 Hausgerätemarken in Europa.

Für alle bezahlbar

Beko hat in den letzten Jahren kontinuierlich in innovative, effiziente Technologien investiert und stellt Verbraucher eine breite Palette von Produkten zur Verfügung, die Qualität und Funktionalität zu einem fairen Preis bieten. „Beko Produkte sind Qualitätsprodukte, die für jeden bezahlbar sind“, sagt Marius Stoica, Geschäftsführer der Beko Grundig Deutschland GmbH. „Mit Beko demokratisieren wir Spitzentechnologien und setzen bereits seit 1955 neue Standards bei Hausgeräten. Wir freuen uns über die Anerkennung durch die Verbraucherinnen und Verbraucher. Diese Auszeichnung bestärkt uns in unserem Weg, unsere Marktposition als eine der Top 3 Hausgerätemarken in Europa weiter auszubauen, indem wir energieeffiziente Produkte mit den neuesten Innovationen für Küche und Haushalt anbieten.“

Die Zufriedenheit der Verbraucher hängt laut SZ Institut wesentlich von einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis ab, das die Qualität des Produkts und die Anschaffungskosten in Einklang bringt. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis beinhaltet demnach Qualitäts- und Langlebigkeitsaspekte, einen fairen Preis, überzeugende Funktionen, exzellenten Kundenservice und das Gefühl, einen guten Deal zu erhalten. Beko erzielte mit dem Wert 2,48 („sehr gut“) die höchste Platzierung unter den 35 untersuchten Haushaltsgeräteherstellern. „Diese Auszeichnung werden wir am Point of Sale und im E-Commerce einsetzen“, so Jens Grubert, Director Marketing Nothern Europe der Beko Grundig Deutschland GmbH. „Sie hilft den Verbraucherinnen und Verbrauchern, im Dschungel der Produkte nicht den Überblick zu verlieren, und gibt ihnen wichtige Informationen für ihre Kaufentscheidungen. Wir möchten die Sichtbarkeit von Beko weiter erhöhen und unsere Position als eine der Top-Marken in der Branche festigen.“

Das SZ Institut zeichnet Unternehmen für ihre außergewöhnliche Leistung im Bereich Preis-Leistung aus und hebt Produkte und Marken hervor, die den Verbraucher:innen das Beste für ihr Geld bieten. Für das zugrundeliegende Ranking hat das SZ Institut insgesamt 863 Unternehmen aus 61 Branchen untersuchen lassen, um die Testsieger im Preis-Leistungs-Vergleich auf dem deutschen Markt zu ermitteln.

Gut getrocknet: Zwei Wäschetrockner von Beko auf Spitzenplätzen bei Stiftung Warentest

Dass Spitzentechnologien und Bezahlbarkeit Hand in Hand gehen können, wurde jüngst auch von der Stiftung Warentest bestätigt: Gleich zwei Trockner-Modelle, Beko B3T41230 mit einer Kapazität von sieben Kilogramm und Beko B3T42240S mit einer Kapazität von acht Kilogramm Wäsche, erhielten das Qualitätsurteil „GUT (2,2)“. Die Wärmepumpentrockner von Beko überzeugten die Tester:innen nicht nur in den Kategorien Trocknen und Umwelteigenschaften, sondern auch in Sachen Sicherheit und Verarbeitung. Zusätzlich zu ihrer herausragenden Leistung bieten sie innovative Technologien wie EcoGentle™ und AquaWave® sowie eine hohe Energieeffizienz mit den höchsten Effizienzklassen. Die Trockner sind nicht nur in der Anschaffung, sondern auch im Betrieb erschwinglich und gehören zu den besten Angeboten auf dem Markt.

HarvestFresh-Technologie: Sonne im Kühlschrank schützt Vitamine

In Beko Produkten stecken Spitzentechnologien für den gesamten Haushalt. Ein Beispiel: die HarvestFresh-Technologie in Kühlschränken. Mit HarvestFresh bietet Beko eine derzeit einzigartige, innovative Möglichkeit, die Vitamine in Lebensmitteln zu schützen und länger zu erhalten. Die Technologie für Beko Kühlschränke verwendet drei Farben (Grün, Blau und Rot), die den natürlichen Tageslichtzyklus, einschließlich der Dunkelheit in der Nacht, nachahmen. Dies schafft ein natürliches Umfeld für Obst und Gemüse, das weit über die Ernte hinausgeht. Die Verwendung unterschiedlicher Lichtkombinationen ermöglicht es, Vitamine in Lebensmitteln wie Spinat oder Beeren auf natürliche Weise zu erhalten. Die dreistufige Beleuchtungstechnologie schafft so beste Bedingungen für den Erhalt von Vitamin A und C in Frischeprodukten, sodass Obst und Gemüse auch nach mehreren Tagen wie frisch geerntet schmecken.

Split&Cook-Technologie: Ein Backofen, doppelter Genuss

Der neue Einbau-Backofen Beko BBVM13400XDS revolutioniert das Kocherlebnis für Verbraucher und ist ein weiteres Beispiel für eine Beko Spitzentechnologie. Dank Split&Cook kann der 72-Liter-Garraum mit einem Handgriff in zwei separate Bereiche geteilt werden, die jeweils individuell auf bis zu 80°C Temperaturunterschied eingestellt werden können. Dies ermöglicht gleichzeitiges Zubereiten von unterschiedlichen Gerichten, ohne dass sich die Aromen vermischen. Und wenn am Sonntagmorgen nur ein paar Brötchen knusprig werden sollen, kann die nicht benötigte Hälfte des Ofens deutlich kühler bleiben – die Split&Cook-Technologie spart so bis zu 18 Prozent Energie. Der Backofen verfügt über die Energieeffizienzklasse A+.

Beko hat sich der Entwicklung von energieeffizienten Haushaltsgeräten verschrieben. Die EnergySpin-Technologie ist eine einzigartige Lösung auf dem Markt, die nicht nur Energieeinsparungen in den Ökoprogrammen von Waschmaschinen, sondern auch in anderen Programmen bietet. Mit dieser neuen Waschtechnologie verbrauchen Beko Waschmaschinen künftig bis zu 35 Prozent weniger Energie, ohne dass die Waschleistung beeinträchtigt wird.

Energie sparen bei allen Waschprogrammen – nicht nur im Eco Modus

Die EnergySpin-Technologie von Beko integriert die Energieeinsparung in die am häufigsten verwendeten Einstellungen der Verbraucher:innen: „Baumwolle“, „Synthetik“, „Schnell“, „Feinwäsche“, „Mix“, „20°C-Programm“ und „Kaltwasch-Programm“. EnergySpin wird voraussichtlich in den Großteil des Waschmaschinensortiments integriert, wodurch Beko Geräte der Energieeffizienzklasse A in ganz Europa erhältlich sein werden. Die Technologie wird voraussichtlich Anfang 2024 auf dem Markt verfügbar sein.

beko.com

Schon Teil des Trendwelten-Kosmos?

Unser Newsletter navigiert Sie im zweiwöchigen Turnus durch wichtige Branchen-News und Trends! Gehen Sie jetzt an Bord!

Ich stimme zu, dass ich 14-tägig den Newsletter von Trend&Style zum Thema Trends erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft per E-Mail an info@goeller-verlag.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.