···Home ··· Stölzle Lausitz
Anzeige

Stölzle: Für Profis und Geniesser

Stölzle: Für Profis und Geniesser

Mit der Serie „Starlight“ aus feinem Kristallglas, lässt Stölzle die Unterschiede zwischen mundgeblasenen und maschinell geblasenen Kelchgläsern weiter verschwimmen. Durch den dünnwandigen Kelch, fein verschmolzenen Mundrand und einen besonders dünnen, gezogenen Stiel verbindet das Traditionsunternehmen Eleganz und Exklusivität mit einem hohen Maß an Funktionalität. Die maschinengefertigten Qualitäts-Gläser der Serie sind wie gemacht für die gehobene …

Weiterlesen …

Stölzle Lausitz: Swing & Twist – Überschäumende Freude

Mit Swing und Twist präsentiert Stölzle Lausitz zwei neue Sektschalen für die Momente der Lebensfreude: eine ausladende, kubisch geformte Schale in zwei verschiedenen Größen getragen von einem hohen, filigranen Stiel. Dieser ist gezogen und taucht nahtlos in den Kelch sowie die gerade Bodenplatte ein. Dadurch wirken die Sektschalen nicht nur elegant, sondern haben gleichzeitig eine …

Weiterlesen …

Stölzle: Gläser mit Goldrand

Mit der neuen Quatrophil Gold Edition bietet Stölzle Lausitz eine Glasserie, die das Tüpfelchen auf dem „I“ einer authentisch komponierten Tischarchitektur ist. Sieben Millimeter Echtgold-Rand spielen dabei ausdrucksstark mit der puristisch anmutenden, leicht kubischen Formensprache der hochwertigen Gläser aus bleifreiem Kristallglas. Neben der Ästhetik sorgt die Langlebigkeit und Spülmaschineneignung der Gläser für langanhaltenden Genuss.

Stölzle Lausitz: Neue Gläser

Mit zwei neuen Schliffen bringt Stölzle Lausitz den Flair New Yorks auf den Tisch und in Bars. Inspiriert vom gleichnamigen Stadtteil, greift der Dekorschliff „Manhattan“ die bekannte Skyline auf. Der diagonale Schliff „Club“ spiegelt dagegen die Dynamik des New Yorker Nachtlebens wider. Jeder Drink wird durch die Präsentation in diesen Gläsern zum besonderen Moment und …

Weiterlesen …

kreatives farbspiel

Mit den neuen Gläsern der Serie Coffee‘N More erweitert Stölzle Lausitz die funktionalen Einsatzmöglichkeiten seines Glassortimentes. Für die Formgebung der doppelwandigen, mundgeblasenen Thermogläser stand das orientalische Teeglas Pate. In den vier verschiedenen Größen dieser Gläser lässt sich Heißes lange heiß und Kaltes lange kalt halten. Die isolierende Luftschicht zwischen den beiden Glaswänden garantiert auch, dass …

Weiterlesen …

And the nominees are …

Die Kelchgläser der Serie Power von Stölzle Lausitz haben zwei markant herausstechende Merkmale: den flachen Kelchboden mit seiner unmerklichen Wölbung zum Stiel hin sowie den ex-trem lang gezogenen Kamin. Die ausladende Taille des Kel

Glanzleistung

Haben sich das Siegertreppchen redlich verdient: die Gläser der Serie Olympic von Stölzle Lausitz! Schwarz und Weiß, matt oder glänzend, kombiniert mit edlen Gold-, Silber- und Bronzetönen setzen inspirierende Akzente in Bars und Restaurants ebenso wie zu Hause. Dabei glänzt die Serie auch in Sachen Form durch größte Vielfalt. Neben den abgebildeten Bechern sind auch …

Weiterlesen …

Glanzvolle Avantgarde

Im Interieur sind metallische Farben einer der Trends für 2016 – Stölzle Lausitz bringt sie mit einer neuen Serie aufs Glas. Bronze-, Gold- und Silbertöne, kombiniert mit ebenfalls aktuellen matten Oberflächen in Schwarz oder Weiß verleihen den Gläsern eine avantgardistische Note. Neben Glasbechern für alkoholfreie Getränke sind auch ausgesuchte Glasformen wie Cocktail- und Longdrinkgläser, Sektschalen …

Weiterlesen …

Irden

Farbige Trinkgläser werden als akzentuierende Elemente auf dem Tisch gerade in der gehobenen Gastronomie immer beliebter. Das wirkt sich auch auf die Präferenzen auf dem heimischen Tisch aus. Stölzle Lausitz bedient diese Entwicklung ab dem Frühjahr 2015 mit neuen Bechern in warmen Erdfarben. Zudem nimmt der Glashersteller aus der Lausitz seine Vulcano Becher mit einer …

Weiterlesen …

Effektvolle Luftzufuhr

Geringer Platzbedarf und eine extrem große Oberfläche zur Belüftung des Weins, das sind die beiden sachlichen Argumente, die für den neuen Dancing-Dekanter von Stölzle Lausitz sprechen. Passend zu den praktischen Argumenten ist die Gestaltung: sachlich-geradlinig.